+ + + Bitte beachten Sie vor einer Buchungsanfrage + + +

 

1) Unser Ferienhaus wird nur an hilfsbedürftige Personen nach § 53 Abgabenordnung, deren Familienangehörige und Betreuende vermietet.

2) Aus hygienischen Gründen dürfen keine Tiere mitgebracht bzw. gehalten werden.

3) In Zeiten mit Corona-Regeln sind wir bei der Vermietung den Vorschriften der Landesregierung unterworfen. Unsere Mietenden müssen nachweislich entweder geimpft oder genesen sein.

 

Belegungen und Kapazitäten

 

Die aktuellen Belegungszeiten sind in den Terminübersichten einsehbar. Bei Zeiten mit "wenig Plätzen" können Sie sich telefonisch informieren, ob Ihre Anfrage berücksichtigt werden kann.

Eine Zimmerbelegung können Sie anhand der Hausübersichten mit Angaben der Bettenausstattungen planen. Es gibt nur im Haupthaus Platz für zwei Rollstuhlfahrende.

 

 

Miethöhe


Die Höhe der Miete ergibt sich grundsätzlich aus dem Verhältnis "Anzahl der hilfsbedürftigen Personen zur Anzahl der Betreuenden".

Der Grundpreis beträgt € 10,- je hilfsbedürftige Person und angefangenen Tag und erhöht sich je Betreuenden um 20 Prozent.

Für jeden mitreisenden Familienangehörigen berechnen wir täglich eine ortsübliche Miete.

 

So können Sie den gesamten Mietpreis ermiteln:

 

Mietpreis für Hilfsbedürftige (A) : Anzahl der Tage x Grundpreis x Anzahl der Hilfsbedürftigen

Mietpreis für Betreuende (B) : (A) x 0,2 x Anzahl der Betreuenden

Mietpreis für Familienangehörige (F) : Anzahl der Tage x ortsübliche Miete x Anzahl der Familienangehörige

Gesamter Mietpreis = (A) + (B) + (F)

 

Hinweise:

  • Familienangehörige ohne Betreuungsfunktion zahlen eine ortsübliche Miete in Höhe von € 45,- je angefangenen Tag und Person
    (Stand 06.04.2021).
  • Betreuende Familienangehörige werden wie Betreuende abgerechnet (s. o.).
  • Maßgeblich ist immer der im Mietvertrag bestätigte Tagespreis.
  • Der Mietpreis erhöht sich um eine Mietkaution, die in dieser Berechnung noch nicht enthalten ist.

 

 

Reservierung und Anmeldung


Für eine Reservierungsanfrage verwenden Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Eine Reservierungsanfrage ist noch keine Buchung.

Für eine Anmeldung bitte unsere Anmeldeliste für jede/n Bewohner/in ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben. Die Liste zusammen mit einer Kopie des/r Schwerbehindertenausweis/e (sofern vorhanden) jedes Hilfsbedürftigen und Ausweiskopien aller Bewohner/erinnen an unsere Postanschrift senden. Bitte beachten Sie die Informationen zur Datenschutzerklärung. Mit Abgabe der Anmeldeliste erklären sich alle angemeldeten Mieter/innen damit einverstanden.

Für die Vorbereitung der Zimmer bitten wir auch um Zusendung der Zimmerbelegung.

Nach Prüfung aller eingereichten Unterlagen erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung.

 

Hinweis: bei Anfragen zu Mietzeiten kürzer als 5 Tage in der Zeit von Montag bis Freitag behalten wir uns vor, zu Gunsten von vollständigen Wochenvermietungen zu entscheiden.

 

 

Ablauf der Vermietung

 

Eine Vorbereitung der Zimmer erfolgt durch unseren Dienstleister anhand der Zimmerbelegung und der Anmeldeliste. Bitte überweisen Sie vor der Anreise die Mietzahlung und die Mietkaution.

Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie von unserem Dienstleister die Hausschlüssel. Es folgt eine Hausbegehung und ein Begehungsprotokoll. In einer Hausmappe finden Sie Informationen zu Freizeitmöglichkeiten, Ansprechpartnern und zur Hausausstattung. Wenn während der Vermietung Fragen oder Wünsche auftauchen, sprechen Sie unsere Dienstleister vor Ort an!

Am Abreisetag wird wieder eine Hausbegehung mit Protokoll und Rückgabe aller Schlüssel durchgeführt. Sofern keine Beanstandungen vorliegen, erhalten Sie die Mietkaution zurück überwiesen.

 

 

Kündigung, Stornierung, Beendigung des Mietvertrages

 

Bei vorzeitiger Kündigung oder Stornierung des Mietvertrages, ohne eine/n Nachmieter/in aus dem Personenkreis des § 53 AO vorzuschlagen, der/die diesen Vertrag zu denselben Bestimmungen erfüllt, werden folgende Stornokosten berechnet:

bis 4 Wochen vor Anreise 80% des Mietpreises

4-8 Wochen vor Anreise 50% des Mietpreises

8-12 Wochen vor Anreise 10 % des Mietpreises

Die Anerkennung von Vorschlägen zu Nachmietern/innen liegt im alleinigen Ermessen der Vermieterin. Beendet der Mieter/die Mieterin den Aufenthalt vorzeitig bzw. vor Ende der vereinbarten Mietzeit, so ist der gesamte Mietpreis an die Vermieterin zu zahlen.